St. Ansgar Barßel Katholische Kirche im Venedig des Bistums Münster

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Rom Wallfahrt 2018

Hallo liebe Messdienerinnen und Messdiener,
wir freuen uns darauf im Sommer 2018 vom 27.07. – 04.08. mit Euch zur großen internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom aufzubrechen. Gemeinsam mit 50.000 Messdienerinnen und Messdienern aus der ganzen Welt, möchten wir das Zentrum unserer katholischen Kirche erkunden. Das finden wir großartig, nicht nur weil diese Fahrt ein Zeugnis unseres Glaubens an Jesus Christus ist, sondern eben auch weil wir als eine große Gemeinschaft von Messdiener-innen und Messdienern unterwegs sind. Deshalb fänden wir es toll, wenn Du dabei bist. Ab sofort könnt Ihr euch für die Messdienerwallfahrt anmelden, hierzu nutzt bitte den Anmeldebogen, der euch bereits per Post zugegangen ist oder im Schriftenstand ausliegt. Der Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2018. Bitte gebt den Bogen im Pfarrbüro ab, damit die Gruppe unserer Gemeinde gesammelt angemeldet werden kann. Grundsätzlich dürfen alle Messdienerinnen und Messdiener, die am Abreisetag 12 Jahre alt sind mitfahren. Nach Erhalt der Anmeldung bekommt Ihr von Höffmann Reisen GmbH eine schriftliche Anmeldebestätigung. Mit der Bestätigung wird eine Anzahlung von 80 Euro pro Person fällig. Die Bankverbindung wird in dem Schreiben bekannt gegeben. Der Restbetrag von 360 Euro ist spätestens bis vier Wochen vor Antritt der Wallfahrt zu überweisen. Hierzu erfolgt eine schriftliche Zahlungserinnerung. Eine Ratenzahlung ist unmittelbar ab dem Erhalt der Anmeldebestätigung möglich. Die Firma Höffmann Reisen GmbH bittet dies bezüglich um Rücksprache. Weitere Informationen gibt es beim Pastoralassistenten Michael Kellermann unter michael.kellermann@stansgarbarssel.de oder unter der Seite des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta, 

Wer wir sind

Interessiert?
Dann wollen wir uns gerne vorstellen!

Wir, das sind Messdienerinnen und Messdiener aus den Ortsteilen Elisabethfehn, Harkebrügge und Barßel.

In den einzelnen Kirchen gestalten wir die Messe und Gemeinde mit;  zusammen gehören wir zur großen Messdienergemeinschaft der Pfarrgemeinde St. Ansgar und starten dort gemeinsame Aktionen.

Ausgebildet und betreut werden die Minis (Ministranten) von den OMis (Oberministranten).  Das sind junge, fitte  und total unterschiedliche Leute.

Messdiener Gruppenfoto

CarWash – Carpe Diem-Aktion der Messdienergemeinschaft am 17. September

Die Aktion war ein voller Erfolg. In der Zeit von 10-16 Uhr hatten die ca. 30 großen und kleinen Minis durchgehend zu tun. Etliche Auto wurden gesaugt, geputzt, gewaschen, abgeledert. Manches Mal wurden nicht nur die Autos nass, was bei dem warmen Wetter für ausgelassene Stimmung sorgte.

Für die „Kundschaft“ gab’s Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen der OMi-Runde.

Stolze 627 € kann unsere Messdienergemeinschaft St. Ansgar dem Kinderhospiz in Wilhelmshaven überweisen.

Danke an unsere Minis und OMis für den grandiosen Einsatz; Dank an die Freiwillige Feuerwehr Barßel, die uns das Gelände zur Verfügung gestellt hat, insbesondere an Torsten Traskaz, der die ganze Zeit für uns da war.

Und natürlich geht ein Dankeschön an unsere „Auftraggeber“ für die großzügigen Spenden.